V08 2022 – Einfache Striche mit großer Wirkung: Sketchnotes & „Bildsprache“ in Therapie, Beratung und interdisziplinärem Austausch


Termin Details



Veranstaltungsnummer: V08

Termin: Samstag/Sonntag, 02./03.07.2022
Dauer: Sa.: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr, So.: 9.00 Uhr – 16.30 Uhr
Ort: Fachklinik Bad Heilbrunn (FKH)
Dozent:
Katja Ayoka Kaiser, Logopädin, Dozentin für Visuelle Kommunikation, Marburg

Teilnehmer: max. 20
Seminargebühr: € 320,-
Unterrichtseinheiten (UE)/Fortbildungspunkte: 16
Zielgruppe: Sprachtherapeut:innen (offen für andere Berufsgruppen, die mit sprachbeeinträchtigten Menschen arbeiten (z.B. Ergo- oder Physiotherapeut:innen, Pflegekräfte, Sozialdienst)


Seminarbeschreibung:

Spätestens seit dem Zeitalter der Comics wissen wir, dass Bilder und Worte ein perfektes Duo bilden. Darüber hinaus sind Bilder aber auch unsere erste Schrift: Seit Urzeiten malen die Menschen wichtige Erlebnisse auf. Diese und viele weitere Vorteile machen sich sog. Sketchnotes zunutze: Eine Kombination von einfachen Strichzeichnungen und Text sowie Grafikelementen wie Farben und Rahmen.  Handgemachtes ist menschlicher, spricht mehr an, berührt uns tiefer – das gilt auch in Therapie, Beratung und fachlichem Austausch. Wer spontan mit einfachen Symbolen das aufzeichnen kann, worüber gesprochen wird, hat ein wundervolles Werkzeug für effektivere Kommunikation und besseres Verständnis zur Hand.

Dieser praxisorientierte Workshop vermittelt die Grundlagen dieser vielseitigen Technik und gibt Einblicke in die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten im therapeutischen Kontext.

Und das Beste: man braucht dafür überhaupt kein künstlerisches Talent – wer schreiben kann, kann auch sketchnoten lernen.

Fortbildungsziele:

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer:innen die Grundlagen von Sketchnotes sowie deren Anwendung in unterschiedlichen therapeutischen Kontexten.


Jetzt anmelden

Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Weitere Fortbildungen im Jahr 2022