V01 – Melodische Intonationstherapie (MIT)


Veranstaltungsnummer: V1

Termin: Samstag 13.03.2021
Dauer: Sa.: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr; So.: 8.30 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Fachklinik Bad Heilbrunn (FKH)
Dozentin:
Birner-Janusch, Diplom-Lehr- und Forschungslogopädin (RWTH Aachen)/ Dozentin

Teilnehmer: max. 25
Seminargebühr: € 160,-
Unterrichtseinheiten (UE)/Fortbildungspunkte: 8
Zielgruppe: LogopädInnen, SprachtherapeutInnen, MusiktherapeutInnen


Seminarbeschreibung:
Die Melodische Intonationstherapie wurde in den USA entwickelt und mit Erfolg in der Behandlung von Patienten mit nicht flüssiger Aphasie (und Sprechapraxie) eingesetzt.

Im Seminar werden die theoretischen Hintergründe der Melodischen Intonationstherapie vorgestellt und erläutert. Dazu zählen mögliche Wirkmechanismen wie auch die Darstellung der bisherigen Evidenznachweise. In einem nächsten Schritt wird die strukturierte praktische Vorgehensweise der Melodischen Intonationstherapie bei erwachsenen Patienten mit erworbener Störung dargestellt. Durch konkrete Übungen der Kursteilnehmer miteinander wird das therapeutische Handeln vermittelt und vertieft und Patientenbehandlungen auf Video und ggf. live vorgestellt.

Gerne mitbringen:Musikalität

Fortbildungsziele:
Die Teilnehmer kennen die Methode der Melodischen Intonationstherapie theoretisch (Wirkmechanismen, Evidenznachweise) sowie in der strukturierten, praktischen Vorgehensweise. Durch das praktische Anwenden anhand von konkreten Übungen und der Demonstration durch exemplarische Patientenbehandlung per audio-visueller Darstellung sollen sie nach dem Seminar in der Lage sein, diese Methode in ihrem praktischen Alltag anzuwenden.


Jetzt anmelden

Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Weitere Fortbildungen im Jahr 2020

echo apply_filters('the_content', get_post_meta($post->ID,'referent_file_id', true));