V11 2023 – Beyond the basics – Moderne Ansätze in der Dysphagietherapie


Termin Details



Veranstaltungsnummer: V11

Termin: Samstag/Sonntag, 30.09./01.10.2023
Dauer: Sa.: 9.30 – 17.00 Uhr; So.: 8.30 – 16.00 Uhr
Ort: Fachklinik Bad Heilbrunn (FKH)
Dozentinnen:
Prof. Dr. Stefanie Duchac, Professorin für Logopädie, Karlsruhe
Petra Pluschinski, Klinische Linguistin (BKL), Wiesbaden

Teilnehmer:innen: max. 25
Seminargebühr: € 340,-
Unterrichtseinheiten (UE)/Fortbildungspunkte: 16
Zielgruppe: Sprachtherapeut:innen und andere an der Behandlung schluckgestörter Patient:innen interessierte Berufsgruppen

Seminarbeschreibung:

In den vergangenen Jahren ist eine Vielzahl an innovativen technikunterstützen Therapieansätzen zur Behandlung oropharyngealer Schluckstörungen auf den Markt gebracht worden. Einige der Techniken eignen sich möglicherweise als diagnostikunterstützende klinische Verfahren, andere trainieren Kraftaufbau betroffener schluckrelevanter Muskelgruppen und eine dritte Gruppe differenziert zwischen Krafttraining und sog. Skill-Training. Ziel des Seminars ist es, die aktuell verfügbaren Techniken hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeiten und Indikationsstellungen vorzustellen. Darüber hinaus sollen die Verfahren auf ihre klinische Anwendbarkeit bewertet werden. Dies erfolgt im Sinne eines klinisch-wissenschaftlichen Ansatzes auf der Würdigung der bestehenden Methodik und Evidenzlage. Es soll vor allem die Möglichkeit geben, die technischen Tools kennenzulernen und auszuprobieren.

Fortbildungsziele:

Die Teilnehmer:innen haben einige technikgestützte Verfahren kennengelernt und die Handhabung einzelner Instrumente praktisch erprobt. Die Bewertung der Entwicklungsstudien und der Evidenzgrundlage der Verfahren sind ihnen erläutert worden. Sie können zwischen Skill vs. Strength Konzepten differenzieren.


Jetzt anmelden

Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Weitere Fortbildungen im Jahr 2023