V06 2023 – Klinisch-medizinische Logopädie: Handbuch Akuthaus


Termin Details



Veranstaltungsnummer: V6

Termin: Samstag/Sonntag, 17./18.06.2023
Dauer: Sa.: 9.30 Uhr – 17.00 Uhr; So.: 8.30 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Fachklinik Bad Heilbrunn (FKH)
Dozentin:
Katrin Eibl, Klinische Linguistin (BKL), Regensburg

Teilnehmer:innen: max. 25
Seminargebühr: € 320,-
Unterrichtseinheiten (UE)/Fortbildungspunkte: 16
Zielgruppe: Angestellte/ konsiliarisch tätige Sprachtherapeut:innen mit/ohne Erfahrung im Akuthaus

Seminarbeschreibung:

Die Arbeit im Akuthaus lernt man nicht in der Ausbildung, man lernt sie on the job. Als Sprachtherapeut:in ist man zuletzt Therapeut:in, zunächst ist man Diagnostiker:in, Berater:in und Begleiter:in. Des Weiteren ist man Teamplayer:in, Dozent:in und Detektiv:in. Die klinisch tätige Sprachtherapeut:in ist in vielerlei Hinsicht gefordert, fachlich und persönlich.
Die Schwerpunkte des Seminars liegen auf den Besonderheiten der logopädischen Arbeit im akutmedizinischen Bereich inklusive Stroke Unit, Geriatrie und Intensivstation und auf dem notwendigen medizinischen Wissen zum Einordnen von Sprach-, Sprech-, Stimm- und vor allem Schluckstörungen bei klaren und unklaren Erkrankungen. Es gibt Anleitungen für „lean management“ und standardisierte Abläufe in Zeiten von personellem und zeitlichem Ressourcenmangel. Dabei spielen die Kommunikation mit den anderen Berufsgruppen, die Dokumentation sowie wirtschaftliche Aspekte eine Rolle. Nicht zuletzt wird auch das Thema Selbsthygiene in einem fordernden Arbeitsumfeld beleuchtet.
Am Ende des Seminars halten die Teilnehmer:innen ein Handbuch mit Wegbeschreibungen für das Akuthaus in den Händen, mit dem sie gut vorbereitet und sicher an die Arbeit gehen können.

Fortbildungsziele:

Die TeilnehmerI:inen sollen in die Lage versetzt werden, Sprachtherapie im Alltag eines Akuthauses gezielt und kompetent einzusetzen. Sie sollen ohne Scheu an akut erkrankte Patient:innen herangehen, ihre sprachtherapeutische Expertise benutzen, sie vor den anderen Professionen im Krankenhaus vertreten und sprachtherapeutische Standards implementieren, auch vor dem Hintergrund von OPS-Codes und DRGs, um Patient:innen in nur kurzer Zeit die bestmögliche Behandlung zukommen lassen.


Jetzt anmelden

Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Weitere Fortbildungen im Jahr 2023