Wichtig ist uns, dass praktisch anwendbares Wissen mit theoretischer Fundierung zu den jeweiligen Themen vermittelt wird und das in einer möglichst interaktiven, netten und kollegialen Atmosphäre.

Sie möchten sich gerne fortbilden und wissen nicht so genau, was die richtige Fortbildung für Sie ist? Schildern Sie uns doch, was Sie brauchen, schon wissen, an Wissen bisher in Ihrer Arbeit vermissen – wir beraten Sie gerne.
 

Unsere Fortbildungen 2019

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Fortbildungen im Jahr 2019. Bitte lesen Sie auch unsere AGB.

pdf Flyer 2019 downloaden
allgemeine Informationen
Sie sind kein Dysphagietherapeut, kein Sprachtherapeut? Aber an Dysphagie interessiert und/oder haben damit in Ihrem beruflichen Alltag zu tun. Gerne beraten wie Sie, ob und wenn ja, welche Veranstaltungen von So! für Sie und ihre Belange interessant sind. Kontaktieren Sie uns gerne.

pdf Flyer 2019 downloaden
allgemeine Informationen
#VeranstaltungDatumReferentTeilnehmerzahlInformation
13SpAT®-SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie: SpAT® in Kombination mit MODAK®11.-13.10.2019Karen Lorenz (Dipl.-Sprachheilpädagogin; Akademische Sprachtherapeutin, Hamburg)20Info
14Logopädie bei intubierten Patienten 19.10.2019Sarah Baumgarten (Logopädin, Basel (CH))25Info
15Einführung in die Neurologische Musiktherapie (NMT™): ein neues Verständnis von Musik und Musiktherapie20.10.2019Mary Laqua (Dipl. Musiktherapeutin (MM, NMT-F, RMT, DMtG), Bad Heilbrunn und München)25Info
16Was ist normal? Anatomie, Physiologie und Variabilität im normalen Schluck 09./10.11.2019Dr. Stefanie Duchac (Logopädin M.Sc. (SLT), Karlsbad)30Info
17Atmen und Schlucken interaktiv: Atemtherapeutische Ansätze in der Dysphagietherapie16.11.2019Dr. Ulrike Frank (Diplom-Patholinguistin, Potsdam)20Info
18Motorisches Lernen in der Dysphagietherapie17.11.2019Dr. Ulrike Frank (Diplom-Patholinguistin, Potsdam)25Info
19Update Aphasie: Neues in der Aphasiediagnostik und -therapie23.11.2019Holger Grötzbach (Neurolinguist, Schaufling)25Info
20Update Aphasie und Schlaganfall: Beratungskompetenz für Sprachtherapeuten24.11.2019Holger Grötzbach (Neurolinguist, Schaufling)25Info
21Mit neurologischen Erkrankungen assoziierte Dysphagien – eine Auswahl30.11.2019Dr. Peter Bader (Neurologe, Bad Heilbrunn), Prof. Dr. Stefan Lorenzl (Neurologe, Agatharied), Dr. Thomas Weber (Internist, Bad Aibling)Info
22Dysphagiediagnostik und –therapie bei ausgewählten neurologischen Erkrankungen - Fallseminar1.12.2019Nicole Holzer (Klinische Linguistin (BKL), Bad Heilbrunn), Barbara Lueb (Klinische Linguistin (BKL), Bad Heilbrunn)25Info
23Stimmdiagnostik nach dem ELS-Protokoll und wirkungsvolle Therapieprinzipien für funktionelle und organische Stimmstörungen07./08.12.2019Sabina Hotzenköcherle (Klinische Logopädin MSc, Zürich (CH))25Info
 

Anmeldung

 
Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen), um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Anfahrt

 
Anfahrt mit dem Auto (Wörnerweg 30, 83670 Bad Heilbrunn): Bad Heilbrunn liegt ca. 60 km südlich von München nahe Bad Tölz und ist über die nahegelegenen Autobahnen A95 (Ausfahrt Penzberg) und A8 (Ausfahrt Holzkirchen) zu erreichen.